Webinar

Aus Marketing United
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ein Webinar ist ein Vortrag oder Seminar, das online im Internet abgehalten wird.

Webinare kommen im Internet-Marketing immer häufiger zum Einsatz.

1 Vorteile von Webinaren

  • Webinare eignen sich sehr gut um Produkte zu verkaufen. Man kann direkt und live mit den potentiellen Kunden interagieren.
  • Die Verkaufsraten sind mit typischerweise 10 bis 20 % viel höher als bei Verkaufsseiten (typischerweise 1 - 2 % Konversionsrate).
  • Man kann auch Webinare zum Produkt machen und zum Beispiel eine kostenpflichtige Webinar-Serie anbieten.
  • Man kann Webinare aufzeichnen und dann kostenlos oder kostenpflichtig als Video anbieten (Content-Recycling).

2 Tipps

  • Die beliebteste Uhrzeit für deutschsprachige Webinare ist 19 Uhr[1] beziehungsweise 19 bis 21 Uhr[2]. Wenn man vormittags ein Webinar anbietet, macht man dies am Besten um 10 Uhr[1] beziehungsweise zwischen 10 und 12 Uhr[2].
  • Die höchsten Teilnehmerzahlen bei deutschprachigen Webinaren erreicht man am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag.[2]
  • Mache im Webinar ein Sonderangebot für dein Produkt. Lasse das Angebot 72 Stunden laufen (Verknappung).

3 Anbieter von Webinar-Software

Anbieter von Webinar-Software findest du hier.

4 Weiterführendes


4.1 Tools

  • AnyMeeting - Web Conferencing for small business Englisch Bleistift.png

                   


Autoren

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.<br />Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

  1. a b Umfrage von Daniel Dirks, 2013
  2. a b c Der ideale Webinar-Zeitpunkt, abgerufen am 28.10.2016
Online-Marketing-Quiz
Erzähl's weiter:
Welche Erfahrungen hast du in diesem Bereich gemacht?