Splittest

Aus Marketing United
Wechseln zu:Navigation, Suche

Splittests dienen dazu Varianten gegeneinander zu vergleichen und zu sehen welche Variante zu einer höheren Conversion führt. Ein anderer Name für Splittest ist "A/B-Test" - die Varianten A und B werden gegeneinander getestet.

Ein deutschsprachiger Experte für Splittests ist Mario Wolosz mit seinem Splittest-Club.

1 Anwendung von Splittests

Splittests kann man in allen Bereichen durchführen, zum Beispiel:

  • im Design der Website
  • in Überschriften
  • in Ankertexten
  • in Betreffzeilen von E-Mails

2 Tipps zum Splittesting

  • Bevor man Aussagen über den Erfolg eines Splittests machen kann, braucht man genug Besucher. LeadPages zum Beispiel empfielt, dass man mindestens 400 eindeutige Besucher pro Variante haben sollte (bei 2 Varianten also insgesamt 800 eindeutige Besucher).[1]
  • Beim Splittesten sollte man darauf achten keinen Duplicate Content (doppelten Inhalt) zu erstellen. Es sollte nur eine Version auf "index" stehen - die anderen Versionen sollten auf "noindex" gesetzt werden.

3 Weblinks

4 Weiterführendes


4.1 Tools

  • LeadPages - Umfangreiches Tool zum Erstellen von Landing pages, Squeeze pages, Free reports uvm. (inkl. Splittest-Möglichkeit) Englisch Bleistift.png
  • Unbounce.com - Build, publish & A/B test landing pages without I.T. Englisch Bleistift.png

         

4.2 Artikel

       


Autoren

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.<br />Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Online-Marketing-Quiz
Erzähl's weiter:
Welche Erfahrungen hast du in diesem Bereich gemacht?