René Renk unter der Lupe

Aus Marketing United
Wechseln zu:Navigation, Suche
René Renk
Réne Renk ist Gründer von CopeCart und coacht Unternehmer dabei ihr Online-Business zu verbessern.

René Renk ist ein deutscher Internet-Unternehmer, Online-Marketer und Business-Coach, der bereits mehrere erfolgreiche Online-Projekte auf den Weg gebracht hat.

Das wohl bekannteste seiner Online-Projekte ist der Zahlungsanbieter CopeCart, den er 2018 zusammen mit Kris Stelljes und Raoul Plickat gründete. Außerdem ist Renk sehr erfolgreich mit seinem Kurs Passives Einkommen System*. Das Infoprodukt gibt es Stand Mai 2019 bereits in der Version 2.0.

René Renk ist Inhaber der Digital Consulting & Solutions FZ-LLC in Dubai.

1 Biographie

René Renk erlangte 2007 die Fachhochschulreife am Gymnasium in Schenefeld. Im Anschluss daran begann er in Hamburg eine IHK-Ausbildung als Immobilienkaufmann, welche er 2009 abschloss.[1]

Nach seiner Ausbildung gründete er 2009 seine erste Firma "René Renk Immobilien", welche er bis heute als Geschäftsführer leitet.[1]

Seit 2010 ist Renk im Bereich Online-Marketing aktiv. Zu dieser Zeit gründete er das Unternehmen "René Renk Internet Marketing".[1] Bis er damit wirklich erfolgreich war, war es ein weiter und, wie er selbst sagt, harter, holpriger und beschwerlicher Weg. Viele Anfängerfehler und das Vertrauen in selbsternannte, teure Internet-Gurus haben ihn immer wieder zurückgeworfen. Rückblickend bezeichnet er genau diese Anfangsschwierigkeiten als Geheimnis seines Erfolgs. Denn durch sein Durchhaltevermögen konnte er jeden Tag besser werden in dem, was er tat.[2]

In 2011 begann Renk eine Zusammenarbeit mit dem Online-Unternehmer Kris Stelljes. In der für Renk sehr spannenden Zeit stellten die beiden viele Internet-Projekte auf die Beine prägten damit laut Eigenaussage auch die Entwicklung des Online-Marketing im deutschsprachigen Raum.[2] Das bekannteste Ergebnis dieser Partnerschaft ist der Zahlungsanbieter CopeCart.

Für die Vermarktung seiner digitalen Produkte rief Renk 2012 die "RR Media UG" (heute "RR Media GmbH") ins Leben.[3] Diesem Unternehmen stand er bis 2016 als Geschäftsführer vor.[1]

Ab 2015 verspürte Renk immer mehr den Wunsch danach, mit seinem Wissen andere Menschen zu einem erfolgreichen Online-Marketing zu verhelfen. Dieser Wunsch führte im April 2016 zur Gründung der "Digital Consulting & Solutions FZ-LLC". Über die Agentur bietet René Renk Consultings und Online-Coachings an, in denen er den Teilnehmern unter anderem zeigt, wie wirkungsvolle Online-Marketing-Strategien effektiv in das Unternehmen integriert und praktisch umgesetzt werden können. Außerdem bietet er Privatcoachings an, in denen er seinen Kunden bei der Erreichung ihrer Ziele auch persönlich zur Seite steht.[2]

René Renk ist verheiratet und hat zwei Töchter.[4]

2 Produkte von René Renk

Hier findest du eine Übersicht über Produkte, die René Renk auf den Markt gebracht hat.

2.1 Passives Einkommen System

René Renk brachte 2017 das Infoprodukt "Passives Einkommen System" auf den Markt. In 2019 ist das Produkt in der überarbeiteten Version Passives Einkommen System 2.0* erhältlich.

Darin kombiniert er sein Wissen als Experte für Online-Marketing mit den Erfahrungen erfolgreicher deutscher Internet-Unternehmer. Der Kurs richtet sich insbesondere an Menschen, die über das Internet automatisiert Geld verdienen möchten und bisher in diesem Bereich noch wenig bis gar keine Erfahrung haben. Renk erklärt, wie man mit den richtigen Strategien auch ohne eigenes Produkt regelmäßige Umsätze online generieren kann.

Der Kurs Passives Einkommen System 2.0* beinhaltet folgende Module:

  • Modul 1: wie man die richtige Nische und das richtige Produkte für sich findet
  • Modul 2: wie man einen Affiliate-Funnel aufsetzt und mit E-Mail-Marketing verknüpft
  • Modul 3: wie man eigene Autoresponder-Kampagnen aufsetzt
  • Modul 4: wie man kostenlosen Traffic generiert
  • Modul 5: wie man kostenpflichtigen Traffic generiert

Darüber hinaus erhält man als Bonus das geheime Investment-Back-System, die Video-Blog-Strategie, die YouTube-Follower-Strategie, die Instagram-Follower-Strategie, einen SnapChat-Trick, die „Umsonst in den Urlaub“-Strategie, die „Umsonst-ins-Flugzeug“-Strategie und exklusives Amazon-Insiderwissen.

Weitere Informationen zum Passiven Einkommen System findest du hier*.

2.2 E-Mail-Marketing-Formel

Das Online-Video-Coaching "E-Mail-Marketing-Formel" von René Renk zeigt Schritt für Schritt, wie E-Mail-Marketing effektiv eingesetzt werden kann. In sechs Modulen wird erklärt, wie dadurch nachhaltig Neukunden gewonnen werden können und somit auch der Umsatz steigen kann.

Bei der "E-Mail-Marketing-Formel" handelt es sich um einen Upsell für das Passive Einkommen System 2.0*.

2.3 Online Startup System

Das Video-Coaching "Online Startup System" wendet sich an alle, die ein automatisiertes Online-Business aufbauen möchten. René Renk gibt in sechs verschiedenen Modulen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Erstellung und Vermarktung eines eigenen Infoprodukts.

Das "Online Startup System" ist ebenfalls ein Upsell zum Passiven Einkommen System 2.0*.

2.4 CopeCart

In 2018 ging der Zahlungsanbieter CopeCart online, welchen René Renk zusammen mit Kris Stelljes und Raoul Plickat aufbaute. Ihr Ziel war es, damit eine erfolgreiche deutschsprachige Alternative zum Platzhirsch Digistore24 zu bieten.

Die CopeCart GmbH, deren Geschäftsführer ebenfalls Renk ist, wirbt unter anderem mit einer intuitiven Bedienung, einem Abosystem, der Möglichkeit kostenloser Testzugänge und einer hundertprozentigen EU- und DSGVO-Konformität.

Stand 2019 sind neben René Renk beispielsweise auch Dirk Kreuter, Kris Stelljes und Christian Bischoff bei CopeCart als Vendoren vertreten.

Weitere Infos zu CopeCart findest du in unserem CopeCart-Artikel.

3 Verwendete Tools

René Renk nutzt unter anderem folgende Tools:

4 Weiterführendes

                     


Autoren

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.<br />Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

  1. a b c d René Renk bei Xing, abgerufen am 14.5.2019
  2. a b c Über René Renk, abgerufen am 14.5.2019
  3. RR Media GmbH bei NorthData, abgerufen am 14.5.2019
  4. Vorstellung von CopeCart, abgerufen am 14.5.2019
Online-Marketing-Quiz
Erzähl's weiter:
Welche Erfahrungen hast du in diesem Bereich gemacht?