Google Analytics

Aus Marketing United
Wechseln zu:Navigation, Suche

Google Analytics ist ein kostenloses Tracking-Tool von Google. Mit der Software kannst du als Webmaster den Besucherstrom auf deiner Website erfassen.

1 Funktionsumfang

Mit Hilfe von Google Analytics erhältst du unter anderem folgende Daten über deine Besucher:

  • von welchen anderen Websites kamen die Besucher
  • welche Suchanfragen führten sie auf deine Website
  • wie lang waren die Besucher auf deiner Seite (Besuchszeit)
  • wie hoch ist die Absprungrate (bounce rate)
  • auf welchen Unterseiten (deiner Website) waren die Besucher
  • wie hoch sind bestimmte Conversion Rates
  • wie haben die Besucher deine Seite wieder verlassen
  • aus welchen Ländern/Städten kommen deine Besucher
  • welche Links werden von welcher Webseite aus aufgerufen (Website-Overlay)
  • welche Bildschirmgröße haben die Besucher und was sehen die Besucher "above-the-fold" - Anleitung siehe hier

2 Glossar

  • Sitzung: Besuch einer Person, in der sie mehrere Seitenaufrufe verursachen kann

3 Tipps & Tricks

Im Folgenden eine lose Sammlung von Tipps und Tricks, die dir helfen Google Analytics besser zu nutzen:

4 Durchschnittswerte

Hier einige Durchschnittswerte mit denen du deine Website vergleichen kannst:

  • Besuchszeit: liegt durchschnittlich bei Werten zwischen 1 bis 3 Minuten

5 Alternativen zu Google Analytics

  • Matomo - Open-Source Webanalyse-Software (ehemals "Piwik")

6 Weblinks

7 Weiterführendes

                     


Autoren

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.<br />Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Online-Marketing-Quiz
Erzähl's weiter:
Welche Erfahrungen hast du in diesem Bereich gemacht?