Social Media-Marketing

Aus Marketing United
Wechseln zu:Navigation, Suche

Als Social Media-Marketing bezeichnet man das Internet-Marketing in den Social Media-Plattformen.
Richtig angewandt kann das Social Media-Marketing einen viralen Effekt haben.

1 Ziel des Social Media-Marketing

Die Social Media-User wollen sich auf den Web 2.0-Plattformen vor allem informieren und austauschen. Sie halten sich nicht auf den Plattformen auf um etwas zu kaufen. Deshalb sind die Social Media-Seiten nicht dafür geeignet direkte Werbung zu machen.

Das Ziel beim Social Media-Marketing ist vielmehr die Bekanntheit deiner Seite zu steigern und so mehr Besucher auf deine Website zu bringen. Deshalb ist das Social Media-Marketing eine indirekte Form der Werbung.

2 Tipps zum Social Media-Marketing

  • Werbe nie direkt für eines deiner Produkte.
  • Poste regelmäßig interessante Informationen für deine Fans und Follower.
  • Wenn du Videos erstellst und verbreiten möchtest: Achte darauf, dass die Videos einen viralen Charakter haben.
  • Um mehr Feedback von deinen Fans zu erhalten, kannst du sie Dinge fragen wie "Was haltet ihr davon?".

3 Der beste Zeitpunkt Posts und Tweets zu verbreiten

Über diese Frage wird viel diskutiert und gestritten: Wann ist der beste Zeitpunkt um Gehör für seine Facebook-Posts und Tweets zu finden?

Es gibt Meinungen, dass Donnerstag und Freitag als die besten Tage gelten[1]. Die Begründungen:

  • Es geht auf das Wochenende zu. Die Fans und Follower lassen ihre Arbeitsgedanken hinter sich und widmen sich mehr und mehr ihrer Freizeit.
  • Am Ende der Woche nimmt die Zahl der Updates auf den Social-Media-Plattformen ab. Eigene Messages müssen somit nicht so stark mit anderen konkurrieren und werden häufiger gelesen als beispielsweise am Montag.

Ob Donnerstag und Freitag die besten Tage für Social-Media-Aktivitäten sind, hängt allerdings stark von der Branche ab, in der du tätig bist. Im B2B ist das Ende der Woche eher ungeeignet für Updates, während sich zum Beispiel die Filmbranche vor dem Wochenende die Hände reiben kann.

Zur besten Uhrzeit gibt es unterschiedliche Meinungen:

  • Laut [2] gibt es wwischen 8:30 Uhr und 10 Uhr die meisten Shares auf Facebook.
  • Tweets sind vor allem am Nachmittag und Abend interessant.[2]
  • Laut [3] sind am Abend zwischen 20 und 22 Uhr die deutschen Facebook-User am meisten online.

4 Weiterführendes

4.1 Tools

  • Fanpage Karma - Social Media Profile analysieren und verbessern Bleistift.png


Einzelnachweise

  1. http://news.yahoo.com/s/mashable/20110408/tc_mashable/why_users_are_more_engaged_with_social_media_on_fridays
  2. 2,0 2,1 http://www.aweber.com/blog/email-marketing/targeting-timing-for-content.htm, abgerufen am 21.07.2013
  3. http://t3n.de/news/facebook-fanpage-postings-583251/facebook-fanpage-infografik/, abgerufen am 16.4.2016
Erzähl's weiter:

Wir freuen uns über deinen Kommentar: