227 % mehr Umsatz durch Mobile Marketing*

Jawohl, das hat geklappt :)

Aus Marketing United
Wechseln zu:Navigation, Suche

1 Hier gleich der erste Tipp für dich

Wenn du bereits E-Mail-Marketing betreibst, dann nutze die Kraft der Dankeschön-Seite. Das ist die Seite, auf der du dich gerade befindest - also die Seite, auf der deine Abonnenten landen, wenn sie sich erfolgreich in deinen E-Mail-Verteiler eingetragen haben.

Oftmals sieht man auf dieser Seite nur den Hinweis "Sie haben sich erfolgreich in den Newsletter eingetragen", ohne einen weiterführenden Hinweis oder Link.

Der Nachteil daran? Dein Abonnent weiß nicht was er jetzt tun soll. Die einzige Möglichkeit die er hat, ist die Seite zu schließen.

Die Lösung: Gestalte die Dankeschön-Seite selbst und sage ihm, was er als nächstes tun sollte.

2 Bei mir schaut das so aus

Die erste Mail von "Der rote Faden durch den Marketing-Dschungel" ist bereits unterwegs zu dir. Gehe jetzt in dein Postfach und entdecke die Karte, die dich aus dem Dschungel führt.

Facebook Gefällt mir Button.png

Ach ja: Marketing United ist auch auf Facebook. Dort teile ich regelmäßig hilfreiche Artikel und Marketing-Neuigkeiten, die nicht unbedingt im Newsletter erscheinen.

Außerdem kannst du meine Posts kommentieren und Fragen stellen. Deshalb empfehle ich dir jetzt auf https://www.facebook.com/MarketingUnited.org zu gehen und einfach unser Fan zu werden :)


Unterschrift

Stefan Seidner,
Gründer von Marketing United