Get Thrive Leads for WordPress*

E-Commerce

Aus Marketing United
Wechseln zu:Navigation, Suche

Dieser Artikel sammelt Wissenswertes rund um das Thema E-Commerce.

1 Google Products

"Google Products" ist eine kostenloser Service von Google, bei dem Produkte gesucht werden können.
Zu Google Products gelangt man, in dem man auf der Google-Seite auf "Shopping" klickt. Alternativ lässt sich die Produktsuche über folgenden Link aufrufen: google.de/products

Betreiber von Webshops erhalten durch Google Products eine zusätzliche Möglichkeit, ihre Produkte in der Suchmaschine zu positionieren.
Die Produkte werden per XML-Datenfeed auf einfache Art und Weise direkt der Google Produktsuche hinzugefügt. In den Feed können wichtige Artikel-Eigenschaften wie Größe, Preis und Versandkosten mit eingebunden werden. Auch Bilder der Produkte kann man als Webshop-Betreiber bekannt machen.

In den USA wird Google Products bereits intensiv genutzt. Täglich hat der Dienst rund eine Million Besucher (Stand August 2010).
In den USA hat Google auch die Möglichkeit eines Preisvergleich geschaffen.

2 Wissenswertes

  • Mit Gutscheinen kann man mehr Umsatz erwirtschaften. Wenn Gutscheine angeboten werden, kauft einer von drei Onlineshoppern bis zu 50 Prozent mehr als geplant [1].
  • 65 % aller Online-Verkäufe beginnen über eine Suchmaschinen-Anfrage [2].

3 Weblinks

3.1 E-Commerce Lösungen

4 Einzelnachweise

Einzelnachweise

  1. ibusiness.de
  2. http://www.icrossing.de

5 Weiterführendes


Erzähl's weiter:

Wir freuen uns über deinen Kommentar: